ARD

ardHier kannst du Kommentare veröffentlichen, die du auf den Webseiten der ARD-Anstalten zensiert wurden.

 

Zur besseren Übersicht empfehlen wir folgende Darstellung:

<strong>Datum/Uhrzeit:</strong> 30.4.2014 8:00 Uhr
<strong>Thema:</strong> Ukraine-Konflikt
<strong>URL:</strong> http: //www.medium.de/politik/xyz-hat…
<strong>Screenshot:</strong> http: //www.imagehostxyz.de/image/000…
<strong>Mein (zensierter) Kommentar:</strong>
Euer gesicherter Text…

Kopiert euch einfach den obigen Beispieltext als Gerüst in das Kommentarfeld und ersetzt die betreffenden Informationen mit euren eigenen Inhalten. Der sichtbare <strong>-tag sorgt dafür, dass das jeweilige Element fett gedruckt wird. Neueste Kommentare erscheinen immer oben.

Advertisements

84 Gedanken zu “ARD”

  1. Christian sagte:

    Datum/Uhrzeit: 22.03.2017 7:24 Uhr
    Thema: Entschädigung für Opfer des „Schwulen-Paragrafen“
    URL: https://meta.tagesschau.de/id/121597/entschaedigung-fuer-opfer-des-schwulen-paragrafen#comment-2948973
    Mein (zensierter) Kommentar:

    Ein Rechtsstaat…

    … der neue Gesetze auf alte Fälle anwendet ist ja per Definition kein Rechtsstaat – unabhängig des Inhaltes.
    Beim hiesigen Thema gibt es einen gewollten Wertewandel, der neue Gesetze mit sich brachte. Als die Taten geschehen waren, waren die Werte andere, die Gesetze bekannt und daher bewusst gebrochen worden.

    Gefällt mir

  2. Anonymous sagte:

    Heute am tag der Einheit kam im ersten Programm ein Film der nur von Juden produziert worden ist und von der USA unterstütz die die Welt in einen Krieg stürtzten müssen wir uns diesen Mist ansehen oder die Synagogen abbrennen .

    Gefällt mir

  3. Anonymous sagte:

    Datum/Uhrzeit: 02.7.2016 9:51 Uhr
    Thema: Ramsauer in Griechenland
    URL:http://www.tagesschau.de/ausland/ramsauer-griechenland-101.html
    Mein (zensierter) Kommentar:

    02.07.2016 – 09:51 | Debatte um angebliche rassistische Ramsauer-Äußerung

    Rempelei?

    Wie kommt es eigentlich dazu, dass ein Politiker von einem Fotografen in dem Büro des griechischen Ministerpräsidenten derart angerempelt wird daß es eine verbale Reaktion verursacht? Das muss schon etwas heftiger als ein leichtes Tuchieren gewesen sein. Ich sehe hier eher eine Entschuldigung von Tsipras an Ramsauer.

    Gefällt mir

  4. Harald sagte:

    Die Idee ist an sich recht gut. Aber die Umsetzung ist alles andere als übersichtlich.

    Besser wäre es die eigentlichen Artikel zu nennen, damit der Leser weiss um was es sich hierbei handelte.

    Gefällt mir

  5. Holger Thomas sagte:

    Ich behaupte das die BRD kein souveräner Staat ist!
    Diese Behauptung möchte ich an Hand folgender Fakten belegen.
    Punkt 1
    Die Geschichte der Hessischen Verfassung von 1946 ,speziell der Artikel 41
    der bei einer Volksabstimmung von 72% der Hessen bestätigt wurde und denoch
    vom damaligen Statthalter der US Amerikanischen Besatzungsmacht General
    L.Clay mit einem undemokratischen Veto zu fall gebracht wurde.
    Punkt 2
    Die von den Westallierten inizierten Frankfurter Dokumente von1948.In ihnen wird einer Gruppe von ,ich glaube 64,Frauen und Männern der Auftrag erteilt eine provisorisch Verfassung also das Grundgesetz zu erarbeiten.Einer der „Väter“ des Grundgesetzes war der SPD Mann Carlo Schmidt.Er sprach 1948 dazu in einer Grundsatzrede,von einem oktroyierten Gesetz also von einem von einer auswertigen
    Macht aufgezwungenem Gesetz über das deutsche Volk.War Carlo Schmidt ein Verschwörungstheoretiker wie einst Kopernikus?
    Punkt 3
    Die Geburtsstunde des BND 1956 war nicht der Anfang des BRD Geheimdienstes und er war auch nie ein Deutscher Geheimdienst sondern ein Ableger von US Amerikanischen Geheimdiensten.Reinhard Gehlen mit der gleichnamigen „ORGANISATION GEHLEN“war der erste Geheimdienstchef.
    Der ehemalige Generalmajor der Wehrmacht war im Rußlandfeldzug 1941-1944für die
    geheimdienstliche und subversieve Tätigkeit im Osten zuständig .Nach der deutschen Niederlage 1945 biederte er sich den Amerikanern an und dank seiner Rußlandkentnisse war er sofort ihr Mann und sie ließen ihm seine Organisation gründen,natürlich unter ihrer Aufsicht.
    Dies sind nur 3 Beispiele für unsere Nichtsouveränitat aus der Vergangenheit und nun denkt mal über die Gegenwart nach!
    Drohnenkrieg geführt von Rammstein aus.
    US Amerikanische Atombomben in Büchel/Eifel
    NSA Zentrum bei Darmstadt
    Noch Fragen zur Souverenität ?

    Gefällt mir

  6. Anonymous sagte:

    http://www.tagesschau.de/inland/kohl-orban-103.html

    Dieser Besuch ist ein Abbild unserer Republik. Frau Merkel hat es geschafft das Land so tief zu spalten wie vier Besatzungsmächte es nicht geschafft haben. Die Flüchtlingskriese und ihr „Willkommen für Alle“ , der jetzige Umgang damit, als festgestellt wurde dass tatsächlich alle kommen, ihre Uneinsichtigkeit Fehler gemacht zu haben, ihre Unfähigkeit strikt gerade und mit klarem Blick zu handeln, ihre Weigerung zu sehen, weit ab vom „Normalbürger“, den sie Lasten und eine Lebensweise aufzwingt ohne ihn zu fragen ob er so leben möchte, für jeden das Beste versuchen nur nicht für denjenigen, für den sie geschworen hat dies zu tun.

    Gefällt mir

  7. Anonymous sagte:

    05.12.2015 – 00:28
    EU-Staaten wollen Grenzkontrollen verlängern
    http://www.tagesschau.de/ausland/eu-grenzkontrollen-101.html

    Mein (zensierter) Kommentar:
    Was bringen die?
    Was außer einer besseren Erfassung der einwandernden Menschen bringen die Grenzkontrollen? Mazedonien macht ja jetzt auch Grenzkontrollen und ist in der Lage auch Leute zurückzuweisen. Für andere Länder wie Deutschland scheint ein Zurückweisen an den Landgrenzen ein absolutes no-go zu sein und baut sich zwar an der Grenze mit Bundespolizei auf aber läßt dann doch jeden rein. Die Bundesregierung hat ganz Deutschland durch seine Flüchtlingspolitik seit Monaten in Geiselhaft genommen und zwingt dem Land etwas auf, das an Nötigung grenzt. Keiner weiß wohin die Reise mit Deutschland geht. Die Flüchtlingsparty geht ungehemmt weiter. Spaß ohne Ende…

    Gefällt mir

  8. besucher sagte:

    Hart aber Fair Gästebuch 14.11.2015 zu den Anschlägen in Paris:

    Es beruhigt mich nicht, wenn gesagt wird, dass ja die allermeisten Flüchtlinge selbst Opfer seien.

    Es reicht schließlich ein einziges schwarzes Schaf aus.
    Und ehrlich gesagt, ist mir in diesem Fall dann egal, ob andere „zu Unrecht“ abgewiesen werden.
    Der Geheimdienst kann die gar nicht alle finden.
    Man kann doch eine Bombe basteln, ohne darüber am Telefon oder im Internet zu diskutieren und ohne jemals irgendwie radikal aufgefallen zu sein.
    Und wie man sieht, hilft es nicht einmal, wenn der Geheimdienst den Täter vorher kannte! Siehe Paris.

    Und ganz so heilig sehe ich das auch nicht, von wegen „die Flüchtlinge sind ja selber Opfer“. Es ist immerhin die Gesellschaft, die sie mitgebildet haben, die den IS hat entstehen lassen, oder sehe ich das falsch?
    Und sie teilen sicher viele Werte, die das entstehen ließen.

    Ich will das nicht. Ganz ehrlich. Wir haben sooo viele Probleme nicht im Griff, ich glaube einfach nicht, dass wir das hier jemals gut genug im Griff haben könnten, um sicher leben zu können mit den Zuwanderern.

    Gefällt mir

  9. Datum/Uhrzeit: 26.10.2015 22:22 Uhr
    Thema: Flüchtlingsdebatte
    HART ABER FAIR ARD
    Mein (zensierter) Kommentar:

    Ich verstehe nicht, was an der Aussage „Geld für unsere Kinder statt für Eure Asylanten“ HETZE sein soll?
    Das ist ein Statement zur Verteilung von Geldern.
    Seit wann ist das Hetze oder gar illegal?

    Wenn Menschen seit Jahrzehnten über größte Sparmaßnahmen, Hartz IV usw., mitbekommen, dass nie Geld da ist, und jetzt plötzlich soll so viel Geld da sein für Flüchtlinge (und vorher schon für die Banken, aber das war vielen, die heute demonstrieren, sicher zu abstrakt, sonst wären sie da schon auf die Straße gegangen), dann ist es nachvollziehbar, dass sie solche Plakate schreiben.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s